wir gestalten
wir verbinden

Kontakt

AMG Hamburg
Agentur für strategische Netzwerke und Kommunikation
Eppendorfer Landstraße 102a
20249 Hamburg

T. 040 - 480 650 0
info [at] amg-hamburg.de

Die Agentur

AMG Hamburg ist seit 1992 als Kommunikationsagentur erfolgreich am Markt. Wir sind Profis für nachhaltige Kommunikation und die Bildung von strategischen Netzwerken – insbesondere im Bereich Umwelt, Gesundheit, Wohnen und gute Nachbarschaft.

Inhaberin Erdtrud Mühlens war zuvor leitende Redakteurin in den Verlagen Condé Nast, Gruner + Jahr, im Magazinpresse Verlag und im Heinrich Bauer Verlag.

Heute beschäftigt die Agentur Kommunikationsspezialisten sowie einen Stamm erfahrener AutorInnen, GrafikerInnen, IllustratorInnen, FotografInnen und WebdesignerInnen.

Aktuelles

Kooperation für mehr Grün

Juni 2022 – Netzwerk Nachbarschaft und der Bundesverband GebäudeGrün e.V. haben jetzt eine Kooperation vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist die Beratung und Förderung von Begrünungsaktionen in den Quartieren. Dr. Gunter Mann, Präsident des Bundesverbands berät das bundesweite Aktionsbündnis in allen Fragen zur klimaschützenden Begrünung von Dächern, Fassaden und Innenräumen. Das Interview mit Dr. Mann findet sich hier.

Gewünscht: Mehr Grün für Städte

Mai 2022 – Knapp 80 Prozent der Deutschen finden begrünte Wohngebäude schön, allen voran die Bewohner von Städten. 53 Prozent der Befragten wünschen sich mehr Grün auch an der eigenen Immobilie. Diese und weitere Umfrage-Ergebnisse werden im neuen BHW-Mediendienst aufgezeigt. Der 8-seitige Redaktionsservice wird von AMG Hamburg für die BHW Bausparkasse realisiert und geht an über 1000 Print-Medien. Redaktionen können sich Texte und Fotos hier zur Veröffentlichung herunterladen.

Schluss mit Schotterwüsten!

April 2022 – Mehr als 70 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Schottergärten bundesweit verboten werden sollten. Nur 23 Prozent sind gegen ein Verbot. So das Ergebnisse der aktuellen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von AMG Hamburg für Netzwerk Nachbarschaft durchführte. Das bundesweite Aktionsbündnis ruft auch in diesem Jahr zur Aktion „Jede Wiese zählt!“ auf. Weitere Umfrage-Ergebnisse hier.

Bauen und Klimaschutz: Deutsche warten lieber noch ab

März 2022 – Jeder fünfte Deutsche mit Wohneigentum wünscht sich ein höheres Tempo bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen. Während 14 Prozent noch in diesem Jahr beabsichtigen, klimafreundlich zu modernisieren, wollen rund 40 Prozent der Immobilienbesitzenden noch abwarten, ehe sie in die klimaschonende Modernisierung ihrer Immobilie investieren. Die Ergebnisse der aktuellen BHW-Umfrage werden im neuen BHW Mediendienst erläutert. Der 8-seitige Pressedienst, konzipiert von AMG Hamburg, geht im Print- und Online-Format an über 1000 Print-Medien bundesweit. Redaktionen können sich Texte und Fotos hier zur Veröffentlichung herunterladen.

Aktion „Jede Wiese zählt 22!“ geht an den Start

Februar 2022 – Zum vierten Mal in Folge ruft das bundesweite Aktionsbündnis Netzwerk Nachbarschaft zu gemeinschaftlichen Begrünungsaktionen in den Quartieren auf. "Die Aktion ‚Jede Wiese zählt!’ hat eine erfreuliche Dynamik entwickelt,“ sagt Erdtrud Mühlens, Geschäftsführerin von AMG Hamburg und Initiatorin des Wettbewerbs. „In den Nachbarschaften fördert sie ein gutes Klima, ökologisch und sozial.“ Der Wettbewerb startet am 1. März und läuft bis Ende September. Zehn Projekte werden mit jeweils 500 Euro prämiert! Nähere Informationen gibt es hier.

Förderpreis-Kampagne wird weiter ausgebaut

Januar 2022 – Die AOK Rheinland/Hamburg setzt ihre Kooperation mit dem Netzwerk Nachbarschaft 2022 mit erweiterten Angeboten fort. Die Förderpreis-Kampagne für „Gesunde Nachbarschaften“ wird von AMG Hamburg gesteuert und in Zusammenarbeit mit qualifizierten Nachbarschaften fortgeschrieben. Seit 2021 ist auch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Kooperationspartnerin. Die dialogstarke Gesundheits-Kampagne mobilisierte bis heute mehr als 80.000 NachbarInnen aus vier Bundesländern. Ziel ist es, die eigeninitiative Gesundheitsprävention und Vernetzung in Nachbarschaften praxisnah zu unterstützen und zu beraten.

Immobilienerwerb heute schwieriger

Dezember 2021 - Junge Menschen im Alter von 16 bis 29 Jahren sind fast einhellig der Meinung, dass der Kauf einer neuen Immobilie heute schwieriger ist als früher. Dies zeigt eine repräsentative Kantar-Umfrage für die BHW Bausparkasse.

Als Gründe werden rasant steigende Immobilienpreise, ein erschwertes Ansparen von Eigenkapital und die höheren Anforderungen an den klimaschonenden Umbau genannt. Der 8-seitige Pressedienst mit den Umfrageergebnissen sowie Ratgeberthemen im Bereich des ökologischen und innovativen Bauens bietet bundesweit über 1000 Redaktionen regelmäßig aktuelle Informationen und wird von AMG Hamburg für die BHW Bausparkasse konzipiert. Texte und Fotos können Sie sich hier herunterladen.

Ausgezeichnete Nachbarschaften

November 2021 - Doppelt so viele TeilnehmerInnen wie im Vorjahr nahmen 2021 an der Kampagne „Gesunde Nachbarschaften“ teil. Die JurorInnen prämierten in diesem Jahr 22 Nachbarschaftsinitiativen aus Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland für ihre herausragenden Projekte.

Insgesamt bewarben sich 81 Nachbarschaftsgemeinschaften mit mehr als 42.300 TeilnehmerInnen. Der Förderpreis wird von den AOKen Rheinland/Hamburg, Rheinland-Pfalz und Saarland zusammen mit dem Netzwerk Nachbarschaft auslobt. AMG Hamburg verantwortet die Konzeption und Realisation der aufmerksamkeitsstarken Kampagne, die in 2022 fortgesetzt wird. Hier geht es zu den Preisträgern aus Nordrhein-Westfalen/Hamburg und Rheinland-Pfalz/Saarland.

Hier blüht es ausgezeichnet!

Oktober 2021 - Mit der Aktion „Jede Wiese zählt!“ rief das Netzwerk Nachbarschaft im Frühjahr dazu auf, brachliegende Flächen im Wohnumfeld, auf Straßen und Balkonen zu Blühwiesen umzugestalten. Die Resonanz war enorm: Nachbargemeinschaften aus 14 Bundesländern machten mit.

Unter den vielen kreativen Projekten für mehr Wildwuchs und Artenvielfalt in Dörfern und Quartieren prämierte die Jury von Netzwerk Nachbarschaft zehn Initiativen und vergab zwei Sonderpreise. Mehr Informationen zu „Jede Wiese zählt!“ und den Siegerprojekte finden Sie hier.

Grau raus, grün rein!

September 2021 - Der Agenturparkplatz ist passé. Wo vorher der Geschäftswagen parkte, erobert sich nun die Natur ihren Platz zurück.

Das Team von AMG/Netzwerk Nachbarschaft entschied, die zur Agentur gehörige Parkfläche zu entsiegeln, ein Insektenhotel aufzustellen und eine kleine Wohlfühloase für Mitarbeiter und NachbarInnen zu schaffen. Im Sommer dient der „Agentur-Garten“ Team-Besprechungen und dem kreativen Arbeiten im Freien. Dann zwitschert, summt und brummt es im kleinen Hinterhof-Kiez - was kann inspirierender sein?

Bis Ende September geht der bundesweite Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“. Nachbarschaften, die sich für mehr Grün im Wohnumfeld engagieren, können sich noch hier bewerben. Die Netzwerk Nachbarschaft-Jury tagt im Oktober.

   

Neuer BHW-Pressedienst mit Umfrageergebnissen

Juli 2021 - Laut aktuellem BHW-Pressedienst hält eine Mehrheit der Bundesbürger die Modernisierung eines Altbaus für deutlich umweltschonender als ein neues Haus zu bauen. Dennoch tendiert jeder Zweite beim Kauf einer Immobilie zum Neubau. Der 8-seitige Pressedienst wird von AMG Hamburg für die BHW Bausparkasse konzipiert und geht an über 1000 Print-Medien. Redaktionen können sich Texte und Fotos hier zur Veröffentlichung herunterladen.

Wettbewerb "Jede Wiese zählt!" gestartet

Mai 2021 - Der Wettbewerb "Jede Wiese zählt!" ist gestartet: Bereits zum dritten Mal in Folge sind Nachbarschaften dazu aufgerufen, sich mit ihren gemeinschaftlichen Begrünungsprojekten zu bewerben. Die zehn schönsten Aktionen werden mit jeweils 500 Euro ausgezeichnet. Engagierte NachbarInnen können sich noch bis zum 30. September 2021 anmelden. Nähere Informationen finden Sie im Netzwerk Nachbarschaft.

Förderpreis-Kampagne geht erweitert an den Start

April 2021 - Der Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ wird 2021 ausgebaut und erweitert. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland schließt sich der erfolgreichen Kampagne an. Im vergangenen Jahr wurde das Projekt in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg und dem Netzwerk Nachbarschaft erstmalig durchgeführt. Die Förderpreis-Kampagne wird von AMG Hamburg verantwortet und umgesetzt. Nähere Informationen...

Janosch hat Geburtstag. Herr J. wir danken Dir!

März 2021 - Der weltbekannte Zeichner, Illustrator, Kinderbuch- und Romanautor wird 90 Jahre alt. Seine Unterstützung trug erheblich zum Erfolg des bundesweiten Netzwerk Nachbarschaft bei.

Das Aktionsbündnis wurde 2004 von Erdtrud Mühlens, Geschäftsführerin von AMG, gegründet. Zum 90. Geburtstag des Künstlers veröffentlicht das Netzwerk Interviews und Optiken des Künstlers und dankt ihm für seine Freundschaft.

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Netzwerk Nachbarschaft.

Deutsche wünschen sich Recycling beim Bauen

Februar 2021 - Mehr als die Hälfte der Deutschen spricht sich dafür aus, beim Bauen ausschließlich recycelte oder recycelbare Baustoffe zu verwenden. Dies zeigt die aktuelle Umfrage der BHW Bausparkasse.

40 Prozent der Befragten fordern sogar höhere Steuern, damit sich die ressourcenschonende Wiederverwendung wertvoller Rohstoffe durchsetzt. Seit über 25 Jahren konzipiert und produziert AMG Hamburg im Auftrag der BHW Bausparkasse den Pressedienst, der rund 1200 Medien erreicht. Themenschwerpunkte sind klimaschützende Bau- und Modernisierungsmaßnahmen, neueste Trends im Wohnungswesen sowie Innovationen im Baubereich.

Zur vollständigen Umfrage gelangen Sie hier.

Start frei für den AOK-Förderpreis 2021

Januar 2021 – Nach der erfolgreichen Premiere des Förderpreises „Gesunde Nachbarschaften“ im Corona-Jahr 2020, setzt die AOK Rheinland/Hamburg die Zusammenarbeit mit Netzwerk Nachbarschaft/AMG Hamburg fort.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich am AOK-Förderpreis Nachbarschaften mit insgesamt 11.130 TeilnehmerInnen aus dem Rheinland und aus Hamburg. Sie bewarben sich mit wegweisenden Ideen und Projekten für ein gesundes Miteinander der Generationen im Wohnumfeld. Geplant ist, den AOK-Förderpreis in diesem Jahr auszubauen und die Reichweite bei aktiven Nachbarschaften zu erhöhen. Mehr Informationen...

Bundesverdienstkreuz für Erdtrud Mühlens

Frau Dr. Melanie Leonard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg, überreichte Erdtrud Mühlens im Namen des Bundespräsidenten Herrn Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Auszug aus der Laudatio von der Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg Frau Dr. Melanie Leonhard:
"Weil Sie, Frau Mühlens, selbst erlebt haben, wie solidarisch eine Nachbarschaft sein kann, gründeten Sie 2004 das Netzwerk Nachbarschaft. Es war die erste bundesweite Plattform für den Austausch und die Vernetzung von Nachbarn und Nachbarschaftsinitiativen. (...) Es trägt eindrucksvoll zu einem besseren Miteinander in unserer Gesellschaft bei. Der Bundespräsident hat Sie deshalb mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Ich danke Ihnen sehr für Ihr geleistetes Engagement und gratuliere Ihnen herzlich!“
Die vollständige Rede finden Sie auf der Website von Netzwerk Nachbarschaft

Wer glaubwürdig nach innen und außen handelt und offen für Veränderungen ist, kann in dieser vernetzten, vielstimmigen Welt viel bewirken.
Wir glauben, dass Authentizität, Experimentierfreude und der Mut, auch mal die Richtung zu wechseln, die wirklichen Stärken von Unternehmen sind.

Leistungen

Change-Prozesse, Leitbildentwicklung, nachhaltige CSR-Kampagnen oder klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: AMG unterstützt und begleitet seit mehr als 25 Jahren Unternehmen und Marken dabei, ihre Alleinstellungsmerkmale in der Kommunikation zu nutzen. Wir bauen Beziehungen auf und gestalten sie. Lernen Sie uns kennen.

Bundesweite Wettbewerbe
Multimediale Netzwerke
Veranstaltungen und Events
Umfragen / Studien
Klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressedienste
Training und Beratung

Portfolio

Pressedienst

PROJEKT
Pressedienst

KUNDE
BHW / POSTBANK

ZIEL
BHW als Kompetenzträger und Berater für Verbraucher und Journalisten in den Bereichen Bauen, Wohnen und Umwelt positionieren; meinungsbildende, auflagenstarke Veröffentlichungen in den Medien

UMSETZUNG
Seit 1994 Redaktion und Produktion eines regelmäßig erscheinenden Themendienstes als Service für 1.200 Redaktionen, intensiver Medienkontakt und Aufbau des »Presse-Dienst online«

Aufklärungskampagne

PROJEKT
Bundesweite Aufklärungskampagne zum Thema gesunde Ernährung für Kinder – »Komm auf den Geschmack«

KUNDE
GOTHAER VERSICHERUNGEN

ZIEL
Bekanntheit von Gothaer als verbrauchernahen Gesundheits-Dienstleister erhöhen

UMSETZUNG
Ganzjährige Medienkooperation mit BILD Gesundheit, Universitätswettbewerb, Organisation von Ernährungsevents an Schulen, Expertenforen, Entwicklung von Unterrichtsmaterialien, Presse-Dienst und –Mailings, Schirmherrschaft: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Journalistenforum

PROJEKT
Journalisten-Forum

KUNDE
BHW / POSTBANK

ZIEL
BHW als dialogstarken Partner der Medien in den Bereichen Bauen, Wohnen und Modernisieren verankern

UMSETZUNG
Jährliche Veranstaltung eines hochkarätig besetzten Fachforums für ausgewählte Journalisten aus der Publikums- und Fachpresse, Gewinnung von prominenten Referenten (z.B. Franz Müntefering, Klaus Töpfer, Walter Riester)

Medien-PR

PROJEKT
Medien-PR

KUNDE
ZEITWISSEN

ZIEL
ZeitWissen-Themen vor dem Erscheinen des aktuellen Magazins prominent in aufmerksamkeitsstarken Medien platzieren

UMSETZUNG
Konzeption von Umfragen in Zusammenarbeit mit TNS Emnid zu Themen der aktuellen Ausgaben, Redaktion und Produktion von Pressetexten, Infografiken und bundesweiten Pressemailings

Umfragen

PROJEKT
Umfragen

KUNDE
BHW / POSTBANK / SOLVIS / tegut...

ZIEL
Führende Unternehmen als kompetente Partner für Medien und Verbraucher profilieren, Trend- und Themensetting

UMSETZUNG
Umfragedesign und Vermarktung von Studien in Zusammenarbeit mit TNS Emnid und Allensbach, Online-PR, Presse-Dienste, exklusive Medienkooperationen

Imagekampagne

PROJEKT
Bundesweite Imagekampagne

KUNDE
Deutsches Jugendherbergswerk

ZIEL
Das Deutsche Jugendherbergswerk mit seinen rund 600 Herbergen und modernen Freizeitangeboten für Jugendliche und Familien attraktiver machen

UMSETZUNG
Konzeption und Umsetzung der Image-Kampagne „Langeweile streng verboten“, Umsetzung von exklusiven Medienkooperationen, Organisation von bundesweiten Aktionstagen

Kunden

Netzwerk Nachbarschaft

Weil wir uns am nächsten sind

NachbarInnen sind die Menschen, die uns am nächsten sind. Wir wohnen mit ihnen im Haus, in der Straße, im Viertel. Gute Nachbarschaft ist ein soziales Kapital, das man für sich und die Gemeinschaft nutzen kann. Überall in Deutschland und Österreich, quer durch alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen, bilden NachbarInnen eigeninitiativ intelligente Netzwerke gegen Ausgrenzung und Anonymität.

Netzwerk Nachbarschaft bündelt Ideen, fördert Projekte von Anwohnergemeinschaften und macht die Erfolge von aktiven NachbarInnen bundesweit öffentlich. 2004 startete Netzwerk Nachbarschaft den ersten Wettbewerb für Nachbarschaften und legte damit die Grundlage für ein bundesweites Aktionsbündnis mit heute mehr als 3000 Nachbarschaften. Das Netzwerk wird von AMG Hamburg in sozialer Unternehmerschaft getragen.

Aktionen

Netzwerk Nachbarschaft richtet jährlich Wettbewerbe für Gemeinschaftsprojekte von NachbarInnen aus. Vorbildliche Initiativen werden bekannt gemacht und ausgezeichnet. Die GewinnerInnen erhalten Geld‐ und Sachpreise für ihre zukünftigen Projekte.

Partner

Das Netzwerk wurde 2004 von Erdtrud Mühlens / AMG mit dem Mitbegründer JANOSCH ins Leben gerufen und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Außerdem stehen dem Netzwerk alle SozialministerInnen der Länder als PatInnen zur Seite.

Namhafte Verbände wie der Deutsche Städtetag oder das Deutsche Kinderhilfswerk begleiten die Aktionen und Wettbewerbe für NachbarInnen und unterstützen sie in ihrem Engagement für mehr Lebensqualität.

Sponsoren gesucht

Jedes Jahr veranstaltet Netzwerk Nachbarschaft zwischen April und Oktober den Wettbewerb „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen“. Zur Unterstützung der Nachbarschaftsprojekte sucht das Netzwerk starke Partner und Sponsoren. Die Sponsoren werden auf der Webseite von Netzwerk Nachbarschaft sowie in regionalen und bundesweiten Medien besonders hervorgehoben.

Kontakt

Sie sind engagiert und neugierig? Sie wollen die Vielseitigkeit der PR kennen lernen, eigene Ideen einbringen und in einem hochmotivierten Team arbeiten? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben!

Wir suchen ganzjährig Praktikanten für drei bis sechs Monate. Ihre Aufgaben reichen von der Recherche bis zum Text, von der Veranstaltungsorganisation bis zur Evaluation und Dokumentation von PR-Maßnahmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail oder Post an:

AMG Hamburg
Agentur für strategische Netzwerke und Kommunikation
Erdtrud Mühlens
Eppendorfer Landstraße 102a
20249 Hamburg
info [at] amg-hamburg.de